Neue Medikamente durch Heilmittelrevision

Im Rahmen der Revision des Heilmittelgesetzes hat das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic sämtliche Arzneimittel liberalisiert und neu eingeteilt. Hunderte bisher rezeptfreier, aber apothekenpflichtiger Medikamente der Abgabekategorie C sind im Laufe des ersten halben Jahres 2019 auch in Drogerien erhältlich. Es handelt sich dabei um Arzneimittel wie NeoCitran, Pretuval, Feniallerg, Tonopan etc.

 

Wir begrüssen diesen Entscheid und freuen uns, unseren Kunden ein noch breiteres Angebot an Arzneimitteln mit entsprechender Fachberatung anbieten zu können.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben