Bereit für die Openair Saison?

Die spannendste Zeit im Jahr ist angebrochen! Das bedeutet lange Konzertnächte, Schlammschlachten und kleine Abenteuer. Wir haben eine Liste mit praktischen Helferlein erstellt, die dein Openair-Erlebnis noch besser machen:

 

Pibella Travel

Du musst dringend mal, aber alle Toiletten sind besetzt oder gar defekt? Das Pibella Urinier-Röhrchen ist perfekt für unterwegs – im Stehen oder sitzen.

Mehr erfahren

 

Schmerzmittel To Go

Stell dir vor, deine Lieblingsband spielt gleich und du hast dröhnende Kopfschmerzen. Da helfen schnell wirksame Schmerzmittel wie Dafalgan Odis oder Aspirin. Sie sind schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend. Und das beste: Du kannst sie ohne Wasser einnehmen – als Granulat oder Kautabletten.

 

Bei kleinen Wunden

Du bist gestolpert und hast dir dein Knie aufgeschlagen? Ein gutes Wundmittel ist WUNDE (das heisst wirklich so), eine Kombination aus Neemöl und Johanniskrautöl. Es wirkt antimikrobiell und fördert die Regeneration der Haut.

 

Für das kleine Abenteuer

Pack genügend Kondome ein, man kann ja nie wissen.

 

Schöne Haare ohne Waschen

Am Open Air hast du keine Zeit, dir ausgiebig die Haare zu waschen. Die Lösung: Batiste Trockenshampoo aus England für jede Haarfarbe und jeden Haartyp. Einfach aufsprühen, einmassieren und ausbürsten – fertig.

 

Insektenstiche und andere Hautreizungen

Auch Mücken, Zecken und Flöhe lieben Openairs – deshalb: Schütze dich, zum Beispiel mit ZeroBite. Als wasserfeste Spraylotion erhältlich.

 

Haben die Plagegeister trotzdem zugebissen, helfen die natürlichen Produkte von Omidalin. Sie kühlen und desinfizieren die Haut. Auch anwendbar bei Sonnenbrand oder Verletzungen durch Rasieren. Erhältlich sind:

 

Omidalin Tüchlein: Ledum, Ringelblume, Echinacea

Omidalin Gel: Hamamelis, Brennessel, Echinacea, Citronellöl

Omidalin Roll’on: Ledum, Brennessel, Hamamelis, Sonnenhut, Melissa, Minzöl, Teebaumöl – speziell kühlend

 

Sonnenbrand

Muss nicht sein. Schütze deine Haut, zum Beispiel mit Sensolar Sonnenschutz. Er ist alkoholfrei, fettet nicht und brennt nicht in den Augen. Zudem ist er frei von Parfum und Emulgatoren. Schützt auch Haare und Kopfhaut und ist für Menschen mit Allergien und besonders empfindlicher Haut geeignet.

 

Schlapper Kreislauf

Kannst du am Openair gar nicht gebrauchen! Wir empfehlen homöopathische Heilmittel wie Similasan Kreislaufbeschwerden Globuli, Ceres Rosmarin Tinktur, und Glycoramin. Ausserdem: Viele bunte Traubenzucker bringen deinen Kreislauf wieder in Schwung!

 

Ruhige und erholsame Nächte im Zelt

Ja, du musst auch mal schlafen! So ein Openair ist nämlich anstrengend. Mit den guten alten Ohropax hast du deine Ruhe vor lauten Zeltnachbarn und kannst gemütlich einschlummern.

 

Haben wir was vergessen? Komm doch vorbei – wir beraten dich gerne und wünschen dir jetzt schon unvergessliche Openair-Momente!

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar